Dunkelfeldmikroskopie

nach Prof. Enderlein

Die Dunkelfeldmikroskopie begründet von Prof. Dr. Enderlein, hat sich über die Jahrzehnte weiter entwickelt und verändert. Zwischenzeitlich konnte man erkennen, dass die 5 Zykloden nach Prof. Dr. Enderlein mit den 5 Elementen aus der TCM verbunden werden können. So ergibt sich in der Betrachtung des Bluttropfens eine erweiterte, ganzheitliche Sicht und Wahrnehmung.

Die Therapieempfehlung basiert auf der ganzheitlichen Blutanalyse über mehrere Tage, Testung des Bluttropfens auf div. Belastungen sowie einer Vitalfeldmessung des Klienten.

Mir ist es ein grosses Anliegen, jeden Klienten als Individuum zu sehen, wahrzunehmen, zu erkennen und in seiner Therapie entsprechend zu begleiten.

(In Graubünden nicht bewilligt.)

Es würde mich freuen Sie in Ihre Kraft und Ihr Wohlbefinden begleiten zu dürfen.